Den richtigen Pizzaofen für die Gastronomie finden – Nach Pizzamenge

04.08.2021 11:41

Den richtigen Pizzaofen für die Gastronomie finden – Nach Pizzamenge

Wenn Sie auf der Suche nach einen kommerziellen und professionellen Pizzaofen für Ihren Gastronomiebetrieb sind, dann haben Sie nicht nur die Qual der Wahl, Sie müssen auch verschiedene Aspekte beachten. So spielt zum einen das Platzangebot in Ihrer Profiküche eine entscheidende Rolle. Hier haben die Hersteller von Pizzaöfen jedoch vorgesorgt, für jede Gastroküche, egal in welcher Größe gibt es den richtigen Pizzaofen. Genauso wichtig ist es aber auch, dass sie sich vor dem Kauf fragen, wie viel Pizza Sie ausschenken wollen. So nützt es Ihnen beispielsweise wenig, wenn Sie viele Gäste verköstigen und einen viel zu kleinen Pizzaofen wählen. Dann müssen die Gäste unter Umständen lange auf Ihre Pizza warten und das sorgt in der Regel für Unzufriedenheit. Wenig effizient arbeiten Sie aber auch, wenn Sie sich einen großen Gastro Pizzaofen in Ihre Küche stehen, der unnötig Energie verbraucht, obwohl er gar nicht so viele Pizzen backen muss. Worauf es bei der Wahl des richtigen kommerziellen Pizzaofen in Bezug auf die Pizzamenge ankommt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Verschiedene Pizzaöfen für den gastronomischen Betrieb finden Sie sowohl in Fachgeschäften als auch in diversen Onlineshops. Der Hersteller OEM zum Beispiel bietet Ihnen eine breite Palette an kommerziellen Pizzaöfen an. Hier werden Sie aber auch fündig, wenn Sie auf der Suche nach einem Pizzaofen für Ihren Garten oder für Ihre vier Wände sind.

Kommerzielle Pizzaöfen für geringe Pizzamengen
Haben Sie ein kleines Restaurant, dann müssen Sie vermutlich nicht viele Pizzen backen. Zudem kommt es wahrscheinlich auch nicht darauf an, dass Sie in der Lage sein sollten mehrere Pizzen gleichzeitig aufzubacken, um unnötige Wartezeiten Ihrer Gäste zu vermeiden. Hierfür haben sich Konvektionsöfen, die platzsparend aufgestellt und ebenso platzsparend wieder verstaut werden können als eine gute Wahl herauskristallisiert. Bei Bedarf sollten Sie sich diese Modelle genauer ansehen, es gibt nämlich auch Konvektionsöfen, die die Möglichkeit bieten mehrere Pizzen gleichzeitig aufzubacken. 

Kommerziellen Pizzaöfen für große Pizzamengen
Sollte es in Ihrem Gastronomiebetrieb erforderlich sein, mehrere Pizzen gleichzeitig herzustellen, dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Besonders beliebt sind für diesen Zweck die sogenannten Etagenbacköfen. Bei diesen Modellen befinden sich die Backkammern platzsparend übereinander und können beliebig erweitert werden. Auch Steinbacköfen, die italienisches Fleier versprechen sind hier eine gute Wahl. Bei diesen Pizzaöfen können Sie sogar mehr als 10 Pizzen gleichzeitig zubereiten. Viele Gäste werden auf diese Weise in kurzer Zeit satt. 

Profipizzaöfen für sehr große Pizzamengen
Vielleicht führen Sie aber auch einen Betrieb, in welchem Sie Pizzen in Massenproduktion herstellen müssen. Auch hierfür gibt es die richtigen Pizzaöfen. Die sogenannten Fließbandöfen gehen hier eindeutig als Sieger hervor. Fließbandöfen backen zwar auch geschmacklich hervorragende Pizzen, bei diesen Modellen steht die Quantität jedoch im Vordergrund. Entscheiden Sie sich etwa für einen Durchlaufofen können Sie bis zu 300 Pizzen in einer Stunde backen.