Leckere Waffeln backen: So verwenden Sie ein Waffeleisen richtig

15.07.2021 11:37

Leckere Waffeln backen: So verwenden Sie ein Waffeleisen richtig

Frisch gebackene Waffeln schmecken immer noch am besten. Dank eines Waffeleisens ist es auch Ihnen möglich, im Handumdrehen köstliche Waffeln für sich, Ihre Familie oder Ihre Gäste zuzubereiten. Natürlich gibt es beim Umgang mit einem Waffeleisen einiges zu beachten, ein Buch mit sieben Siegeln ist es jedoch nicht. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie richtig mit einem Waffeleisen umgehen.

Waffeln im Waffeleisen backen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung
Zunächst bereiten Sie Ihren Lieblingswaffelteig zu. Dann stellen Sie das Waffeleisen auf und stecken den Stecker in die Steckdose. Einige Modelle bieten Ihnen nun die Möglichkeit, den Bräunungsgrad individuell einzustellen. Bevor Sie den Teig einfüllen können, muss das Waffeleisen heiß genug sein. Besitzt Ihr Waffeleisen eine Kontrollleuchte, dann zeigt diese an, wann es soweit ist. Sollten Sie hingegen ein Modell besitzen, welches diese Lampe nicht mitbringt, können Sie etwas Butter auf eine Backfläche geben. Wenn diese umgehend schmilzt, können Sie zum nächsten Schritt gehen. Hat das Waffeleisen seine Betriebstemperatur erreicht, können Sie den Teig auf die Backflächen geben. Bei den ersten Waffeln sollten Sie lieber etwas weniger Teig verwenden. So stellen Sie sicher, dass der Teig nicht überläuft. Schließen Sie dann das Waffeleisen und warten Sie, bis die Waffeln von beiden Seiten erhitzt werden. 

Wann ist die Waffel fertig?
Der Backvorgang dauert von Waffeleisen zu Waffeleisen unterschiedlich lang. Auch kommt es auf die Beschaffenheit und die Menge des Teigs an. Modelle mit Kontrollleuchten zeigen Ihnen an, wann der Backvorgang beendet ist. Sie können aber auch einen seitlichen Blick ins Waffeleisen wagen. Wenn der Teig goldgelb ist, sollten Sie den Deckel des Eisens leicht anheben. Wenn sich der Teig bereits von der Backfläche zu lösen beginnt, können Sie die Waffel vorsichtig entnehmen und es sich schmecken lassen. Sollte der Teig noch flüssig an einigen stellen sein, warten Sie lieber noch einen Moment. 

Wie bekommen Sie die Waffel aus dem Waffeleisen?
Wenn die Waffel fertig gebacken ist, müssen Sie sie vorsichtig entnehmen. Dafür können Sie verschiedene Werkezuge, beziehungsweise Küchenutensilien verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie dabei die Backflächen nicht zerkratzen oder beschädigen. Nehmen Sie Utensilien aus Holz oder Kunststoff, dann kann auch nichts passieren. Während Sie Ihre erste Waffel genießen, können Sie die nächste Portion Teig auf die Backfläche geben. 

Und nach dem Backen?
Wenn alle Waffeln gebacken sind, sollten Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen und das Waffeleisen öffnen. Die Backflächen sollten abkühlen und dann können Sie diese mit einem Tuch abwischen und reinigen.